pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Mainblick - Agentur für Öffentlichkeitsarbeit

Datenschutzbestimmungen einhalten

Datenschutzbestimmungen


fideAS file enterprise auf neue Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes abgestimmt

Mit der aktuellen Version 4.0 ist die „File und Folder“-Verschlüsselung fide AS file enterprise der Applied Security GmbH (apsec) eng auf die neuen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) abgestimmt. Im September war eine Neufassung des BDSG in Kraft getreten, die Unternehmen stärker als bisher in die Pflicht nimmt.

Im Fall von Datensicherheitsverletzungen gilt nun eine Informationspflicht. Das heißt: Unternehmen, die personenbezogene Daten verlieren, müssen laut Paragraph 42a des Gesetzes die zuständige Aufsichtsbehörde und alle betroffenen Personen unaufgefordert darüber informieren.
Neu ist auch, dass mit dem BDSG konkrete Vorschläge verbreitet werden, wie sich die Datensicherheitsbestimmungen erfüllen lassen. In der Anlage zu Paragraph 9 heißt es, dass insbesondere die Verwendung von einem „dem Stand der Technik entsprechenden Verschlüsselungsverfahren“ eine geeignete Absicherung schutzbedürftiger Daten darstellt. Mit anderen Worten: Wer eine entsprechende Verschlüsselungs-Software einsetzt, erfüllt damit automatisch die Bestimmungen zur sicheren Aufbewahrung personenbezogener Daten. So ausgestattet, unterliegen Unternehmen dann im Falle von Datenverlusten auch nicht mehr der vom BDSG vorgesehenen Informationspflicht. Diese gilt nämlich nur bei Fahrlässigkeit.
Mit dem neuen Modul für „kritische Daten“ haben die Software-Entwickler von apsec ihre Verschlüsselungslösung fideAS file enterprise besonders eng auf die Gesetzesvorschriften abgestimmt. Diese Funktion ermöglicht es, die Weitergabe von als besonders schützenswert definierten Daten streng zu reglementieren. In solchen Fällen kann sie nur noch dann erfolgen, wenn eine zweite berechtigte Person dazu ihre Zustimmung erteilt. Damit erfüllt die Software die gesetzliche Pflicht zur Weitergabekontrolle, wie sie das BDSG verlangt. Zusätzliches Sicherheits-Plus: Gezieltem Datenklau werden damit höhere Hürden als bislang entgegengestellt. Denn nun müssen zwei „Berechtigte Nutzer“ dieselbe kriminelle Absicht teilen, um die Daten entwenden zu können.
„Durch das Modul für kritische Daten machen wir es Unternehmen besonders leicht, die Vorschriften des BDSG zu erfüllen“, erklärt Dr. Volker Scheidemann, Leiter Marketing und Produktmanagement der Applied Security GmbH. „Über eine zentrale Sicherheitsrichtlinie lässt sich unsere Software so konfigurieren, dass die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen garantiert werden kann. Damit schnüren wir praktisch ein Rundum-Sorglos-Paket.“
Weitere Informationen: www.apsec.de.

apsec schützt Wissen. Wissen ist der entscheidende Erfolgsfaktor eines Unternehmens. Wir entwickeln für Sie Lösungen, die Ihre IT-Welt sicher machen.
apsec bietet Wissen. Ihre Anforderungen zur Verschlüsselung, zur Data Leakage Prevention oder zur Anwendung digitaler Signaturen sind bei unseren erfahrenen Spezialisten in guten Händen.
apsec arbeitet für Sie. Wir bieten von der Prozessberatung über Softwareentwicklung bis zum Support ein Komplettpaket mit einem einzigen Ziel – Ihre Zufriedenheit.
Referenzkunden: Deutsche Bank AG, LBBW, ÖAMTC

Pressekontakt:
Applied Security GmbH
Uwe Berndt
Industriestraße 16
63811 Stockstadt-Main
Telefon 0 69 / 40 56 29 54
Telefax 0 69 / 40 56 30 92
infomainblick.com
www.apsec.de

Quelle: Mainblick - Agentur für Öffentlichkeitsarbeit / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Mainblick - Agentur für Öffentlichkeitsarbeit
Ansprechpartner: Uwe Berndt
Straße: Roßdorfer Straße 19a
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0 69 / 48 98 12 90
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Namhafte Vertreter des Datenschutzes treffen sich in Wiesbaden - 2. BDSGforum am 06. Mai 2010

Wiesbaden ist bereits zum zweiten Mal Schauplatz des BDSGforums, das am 06.05.2010 mit dem Thema „IT-Sicherheit im Unternehmen“ im Schloss Biebrich stattfindet. Damit greift das Forum ein hochaktuelles Thema auf, denn kaum ein Unternehmen verzichtet ...
Datenklau - wie können sich Unternehmen schützen? 2. BDSGforum am 06. Mai 2010 in Wiesbaden liefert Antworten

Facebook, studivz und Co – im Bereich der Privatsphäre wird das Thema Datenschutz bereits seit langem diskutiert. Aber wie sieht es mit der IT-Sicherheit in Unternehmen aus? Berichte über Datenklau im Bankenbereich oder Werkspionage bestätigen die Notwendigkeit ...
E-Learning für mehr Rechtssicherheit: BDSG-Wissen.de

Die neue Schulung zum Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-Wissen.de) ergänzt das etablierte Web Based Training AGG-Wissen.de zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG-Wissen.de). Die langjährigen Projektpartner theCode, ESC Unternehmensberatung GmbH (Esche ...
Secuware präsentiert Sicherheit durch Verschlüsselung auf der SECURITY 2008

Neue Module für Device- und Applicationmanagement ab sofort verfügbar Bonn/Essen, 31. Juli 2008 - Secuware, führender Hersteller von IT-Sicherheitslösungen für Unternehmen, stellt auf der SECURITY 2008 vom 7. bis 10.10.2008 in Essen (Halle4 Stand 325) ...
Compass Security AG: Web-basierende Transfer-Lösung „FileBox“ nun auch als Appliance verfügbar

ICT-Security-Dienstleister entwickelt FileBox Appliance für den komfortablen und sicheren Datenaustausch Rapperswil, 25. Mai 2010 – Insbesondere in Zeiten erhöhter Gefahren durch Hacker-Angriffe ist der sichere Transfer sensibler Daten und Dokumente ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Datenschutzbestimmungen einhalten' (Stand 08.01.2019


Insgesammt wurden alle 218 Pressetexte 82748 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Datenschutzbestimmungen einhalten wurde bisher 796 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 28.08.2013 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Datenschutzbestimmungen einhalten'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Datenschutzbestimmungen einhalten'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.