pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von intens kommunikation

Unika auf der DEUBAU 2010

Unika DEUBAU 2010


Essen, Rodgau, 16. Dezember 2009 – Unika wird sich auf der DEUBAU 2010 erstmals durch den neuen Zusammenschluss der drei in Westfalen produzierenden Kalksandsteinwerke als Unika Kalksandstein Westfalen GmbH präsentieren. In Halle 11, Stand 206 ist die Gruppe mit ihrer bewährten Angebotspalette vertreten. Von der DEUBAU 2010 in Essen erhofft sich das Unternehmen, dass sich die ersten Anzeichen eines beginnenden konjunkturellen Aufschwungs bestätigen werden.

Kundenorientierte Zusammenarbeit und das breite und bewährte Produktprogramm an Kalksandsteinformaten und Planelementen haben Unika zu einem verlässlichen Partner der Bauindustrie gemacht. Mit konsequenter Strategie in der regionalen Marktbearbeitung und Produktpolitik begegnen die einzelnen Gruppenmitglieder dem schwierigen Markt- und Wettbewerbsumfeld.

Messebesucher erwarten auf dem Stand der Unika Westfalen verschiedene funktionsgetrennte Musterwände, mit welchen exemplarisch gezeigt werden kann, wie eine Kombination aus verschiedenen Baustoffen optimale bauphysikalische Eigenschaften entfaltet. In Variation der Dämmstoffdicke und mit neuen Wärmedämmmaterialien kann der jeweils gewünschte bzw. erforderliche Nutzeranspruch erreicht werden, so gibt es beispielsweise einen mehrschaligen Wandaufbau mit 15 cm dickem KS-Mauerwerk und 14 cm Eurowall-Dämmung der Firma Recticel (U-Wert: 0,16 W/m2K) und ein ebenfalls 15 cm KS-Mauerwerk mit 16 cm WDVS (U-Wert: 0,19 W/m2K) zu sehen.

Eindeutig ist das Bekenntnis von Unika zum Thema Schallschutz. Ein auf der Messe ausgestelltes Exponat soll diese Ausnahmestellung des Kalksandsteins dokumentieren. Schallschutz ist in Fachkreisen ein seit Jahren viel diskutiertes Thema, dessen regeltechnische Novellierung allerdings immer noch auf sich warten lässt. Der weiße Stein bietet unabhängig von den anhaltenden Diskussionen heute schon Lösungen an, die auch allen zukünftigen Anforderungen mit Sicherheit entsprechen werden.

Darüber hinaus wird auf dem Messestand ein Produkt für nicht tragende Innenwände gezeigt. Die KS BP 10 Bauplatte ist 10 cm dick und eignet sich gleichermaßen für Wohnungsbau, Büro- und Wirtschaftsgebäude sowie für Hotels, Schulen und Pflegeeinrichtungen - unabhängig davon, ob es sich um Neubau- oder Renovierungsobjekte handelt. Das Besondere an den Steinen sind die handlichen Abmessungen sowie Ergänzungssteine. Damit kann jedes Längenmaß im 12,5er-Raster ohne Mehraufwand erstellt werden. Ein passender Sturz vervollständigt das System.

Wie auf jeder DEUBAU ist das Fachpublikum auch dieses Jahr eingeladen, sich umfassend über das Produktportfolio zu informieren und mit den Repräsentanten von Unika über praxisorientierte Bauweisen und Problemlösungen zu diskutieren.

Bildunterschriften:
Die auf der DEUBAU ausgestellte Bauplatte Unika KS-BP 10 kann schnell und wirtschaftlich mit Dünnbettmörtel verarbeitet werden.

Dass Kalksandstein ein ökologischer Baustoff mit Zukunft ist, erfahren Besucher auf dem Messestand der Unika GmbH, Halle 11, Stand 206.


Über Unika GmbH
Unika ist flächendeckend vertreten und damit auch in geografischer Hinsicht nahe beim Kunden. Durch regionale Verankerung kennt Unika die Bedürfnisse des Marktes und agiert entsprechend: Unika, das sind elf eigenständige, mittelständische Unternehmen in den Wirtschaftsräumen Berlin/ Brandenburg, Rhein-Ruhr, Rhein-Main, Saarland, Baden/ Pfalz und München/ Bayern. Langjährige, erfahrene Berater stehen für Kontinuität und aktive Marktpräsenz. Alle Materiallieferungen erfolgen auf dem kürzesten, günstigsten und schnellsten Weg auf die Baustelle – zuverlässig, pünktlich und qualitativ hervorragend.

Weitere Informationen:
UNIKA GmbH
Am Opel-Prüffeld 3
63110 Rodgau-Dudenhofen
Tel. 06106/28 09-10
Fax 06106/28 09-90
infounika-kalksandstein.de
www.unika-kalksandstein.de

Pressekontakt:
Roger Mayer
intens kommunikation
Landfriedstraße 12
69231 Rauenberg
Tel. 0 62 22 / 58 50-21
Fax 0 62 22 / 58 50-22
E-Mail: roger.mayerintens.de

Quelle: intens kommunikation / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: intens kommunikation
Ansprechpartner: Roger Mayer
Straße: Landfriedstraße 12
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 06222 / 5850-21
Fax: 06222 / 5850-22

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Deubau , Kalksandstein , Schallschutz , Bauplatte , Wärmedämmung
Unika GmbH , Messe


Ähnliche Pressemeldungen

Bundesbauminister Ramsauer im Gespräch mit STIEBEL ELTRON

Der neue Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung Peter Ramsauer hat den Stand von STIEBEL ELTRON auf der internationalen Baufachmesse Deubau in Essen besucht. Im Gespräch mit Rudolf Sonnemann, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung, zeigte ...
Produkte für Regenwasser, Abwasser und Biomasse: Mall setzt auf Deubau und breites Sortiment

Auf der Deubau 2010 zeigt der Umweltspezialist Mall seine Kompetenz im Umgang mit Wasser und Abwasser sowie bei der Lagerung von Biomasse und Solarwärme. Mit der erneuten Teilnahme an der Deubau unterstreicht Mall die wichtige Rolle, die Kundennähe im ...
Holzabsatzfonds auf der DEUBAU 2008

Fachinformationen für Architekten, Planer und Baufachleute, Wissenswertes für Bauinteressenten. 19. Dezember 2007 (HAF, Bonn) Auf Holz, den einzigen nachwachsenden Baustoff, lenkt der Holzabsatzfonds die Aufmerksamkeit vom 8. bis 12. Januar 2008 auf ...
Planungsbüro I.S. Data Inc. erwartet die DEUBAU 2012 als übergreifende Kommunikationsplattform

Die DEUBAU ist nach Angaben der Messe Essen GmbH die Jahres-Auftaktveranstaltung 2012 für die Bauwirtschaft. Vom 10. bis zum 14. Januar treffen sich auf der internationalen Baufachmesse in Essen Unternehmen und Entscheider aus aus allen Bereichen der ...
Institut Feuerverzinken auf der "DEUBAU" 2012 in Essen

Vom 10. bis 14. Januar 2012 öffnet die DEUBAU 2012 ihre Pforten. Das Institut Feuerverzinken ist auf der internationalen Baufachmesse in Halle 3 auf dem Stand 253 gemeinsam mit dem Stahl-Informations-Zentrum zu finden. Einen Schwerpunkt des Messeauftritts ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Unika auf der DEUBAU 2010' (Stand 05.01.2019


Insgesammt wurden alle 9 Pressetexte 9040 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Unika auf der DEUBAU 2010 wurde bisher 1024 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Industrie und Handel", "Mensch und Gesundheit" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 16.12.2009 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Unika auf der DEUBAU 2010'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Unika auf der DEUBAU 2010'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.