pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

DJV fordert 3,5 Prozent mehr Gehalt für Zeitungsredakteure

DJV 3,5 Prozent Gehalt Zeitungsredakteure




Mit der Forderung nach 3,5 Prozent mehr Gehalt geht der Deutsche Journalisten-Verband in die nächsten Tarifverhandlungen im Tageszeitungsbereich. "Dieser Beschluss unseres Gesamtvorstands setzt ein klares Zeichen in Richtung des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger", äußerte sich DJV-Bundesvorsitzender Michael Konken nach dieser Entscheidung vom heutigen Dienstag. "Unsere Forderung entspricht sowohl den Erfordernissen der Redakteurinnen und Redakteure als auch der wirtschaftlichen Situation der Zeitungsbranche." Der nächste Tarifabschluss müsse deutlich über der Inflationsrate liegen und dem wachsenden Arbeitsdruck in den Redaktionen entsprechen.

Bei den Verhandlungen zum aktuellen Gehaltstarifvertrag für Tageszeitungsredakteure hatte der BDZV im Februar 2004 nur einer Erhöhung um 1,3 Prozent und damit nicht einmal dem Inflationsausgleich zugestimmt. Konken: "Ein deutliches Plus bei der Bezahlung sind die Verleger den Redakteuren und deren Einsatz im Job schuldig."

Der DJV hat heute den Gehaltstarifvertrag mit dem Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger fristgemäß zum 31. Juli gekündigt. Der aktuelle Tarifvertrag war am 25. Februar 2004 rückwirkend zum 1. August 2003 geschlossen werden. "Wir meinen es mit unserer Forderung nach 3,5 Prozent mehr Gehalt Ernst", bekräftigte der DJV-Vorsitzende. "Die Verlage haben die Durststrecke überwunden", so Konken, "das gleiche muss jetzt auch für die Tageszeitungsjournalisten gelten."



Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:Hendrik ZörnerBei Rückfragen: Tel. 030/72 62 79 20, Fax 030/726 27 92 13Sie finden unsere Pressemitteilung auch unter www.djv.de



Quelle: DEUTSCHER JOURNALISTENVERBAND (DJV) / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

DJV fordert 3,5 Prozent mehr Gehalt für Zeitungsredakteure

Mit der Forderung nach 3,5 Prozent mehr Gehalt geht der Deutsche Journalisten-Verband in die nächsten Tarifverhandlungen im Tageszeitungsbereich. "Dieser Beschluss unseres Gesamtvorstands setzt ein klares Zeichen in Richtung des Bundesverbands ...
Klick, Schuss – gehalten oder Tor: jetzt online gegeneinander Fußball spielen und einen CITROÖ‹N C4 Coupe gewinnen

Im Internet: Der große KICK für Fußball-ChampionsDie Bundesliga ist in vollem Gange, die Fußball-Weltmeisterschaft steht im nächsten Jahr ins Haus. Wer sich so richtig in Stadion-Stimmung bringen und dabei noch gewinnen will, ...
Dem Ziegelwerk die Treue gehalten / Verdiente Mitarbeiter in Klosterbeuren ausgezeichnet

Dem Ziegelwerk die Treue gehalten - Verdiente Mitarbeiter in Klosterbeuren ausgezeichnetKlosterbeuren (jm). Dem großen Betriebsjubiläum zum 200-jährigen Bestehen folgten nun die persönlichen Jubiläen: Das Ziegelwerk Klosterbeuren ...
HAPPACH-KASAN: Kennzeichnungsvorschriften müssen eingehalten werden

BERLIN, 02.09.2005. Zur Meldung über nicht gekennzeichnete Babynahrung mit erhöhtem Gehalt an gentechnisch verändertem Soja erklärt die Gentechnikexpertin der FDP-Bundestagsfraktion, Christel HAPPACH-KASAN: Ministerin Renate Künast ...
Sparen mit HP: Preisnachlass auf drei Notebooks

HP setzt seine Preisoffensive in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) fort: Drei Modelle aus dem aktuellen HP Business Notebook Portfolio sind ab sofort mit einem Preisnachlass von bis zu 25 Prozent erhältlich. Sie können über HP ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'DJV fordert 3,5 Prozent mehr Gehalt für Zeitungsredakteure' (Stand 03.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 114672679 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung DJV fordert 3,5 Prozent mehr Gehalt für Zeitungsredakteure wurde bisher 24997 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'DJV fordert 3,5 Prozent mehr Gehalt für Zeitungsredakteure'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'DJV fordert 3,5 Prozent mehr Gehalt für Zeitungsredakteure'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.