pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von prBote - Agentur für Online-PR, Offline-PR und Social Media Beratung

studentSN öffnet seinen „documents STORE“ für Google und Co.

öffnet „documents STORE“ Google Co.


• Tausende Dokumente zum Hoch- und Herunterladen in der Pipeline
• Wie Studenten und Schüler im Netzwerk Geld verdienen können

Berlin, 20. Januar 2010 – Das türkischstämmige Service Netzwerk aus Berlin, studentSN, öffnet ab sofort die Pforten seines documents STORE zur Google-Indizierung. Mehrere tausende Vorlesungsmitschriften, Prüfungsfragen, Klausuren, Artikel, Haus-, Seminar- und Diplomarbeiten können somit auch von außen „durchstöbert“ werden – ein Login wird hierfür nicht benötigt. Mit der Umstellung wolle man auch Nichtmitgliedern Einblick in das umfangreiche Archiv der erstrebenswerten Schriftgüter ermöglichen. studentSN-Gründer Ibrahim Tarlig sieht in der Entblockung einen grundlegenden Schritt in Zielrichtung Eigenfinanzierung für das laufende Jahr: „Studenten und Schüler sind eher kaufschwache Zielgruppen, die meist jeden Euro dreimal umdrehen müssen, bevor sie letztlich eine Investition tätigen können. Mit dem Low-Cost-Prinzip bieten wir unserem jungen Klientel schul- und studienrelevante Dokumente und auch andere Dienste (wie z.B. den Web2Mobile SMS-Dienst, für 5 Cent à SMS) für kleines Geld. Viele Anbieter verlangen hohe zwei- bis dreistellige Beträge für ihr literarisches Gut. So etwas entspricht nicht mehr unserer Zeit, da es sich für den Einzelnen um ein Einweggut handelt. Dasselbe Dokument wird viel rentabler, wenn es sich öfter an Interessenten bringen lässt.“

Hochladen und Verkaufen - „demnächst“

Wer den document STORE beschreitet, sieht neben der Beschreibung „Hochladen und Verkaufen“ momentan noch ein „demnächst“ stehen. Laut eigenen Angaben können User schon sehr bald mit dieser Funktion ihre Geldbörse aufbessern, indem sie ihre Beiträge anbieten.

Von Afrikawissenschaften bis Wirtschaftswissenschaften: In nur wenigen Monaten plant man auf studentSN (www.studentSN.com) alle Fachbereiche in der Online-Bibliothek durch das User Engagement selbst abzudecken. Um preislich nicht aus dem Rahmen zu fallen, ist ein Preislimit von bis zu 10 Euro pro Verkauf vorgesehen. Momentan befinden sich überwiegend englisch- und türkischsprachige Dokumente im Fundus zum Download bereit. Zweckdienlich ist auch die implementierte Vorschau, die einen mehrseitigen Einblick in das jeweilige Schriftstück erlaubt. Nach dem Download kann der User eine Bewertung auf das Erworbene abgeben. Neben PayPal und der eigenen virtuellen Währung (Credits), die vor allem vor unlauteren Verträgen und Abo-Abzocken schützen soll, sind weitere Bezahlfunktionen vorgesehen.

Über studentSN
Der Studenten-Service wurde im Juli 2007 von Ibrahim Tarlig, Ugur Tarlig und Samet Aras ins Leben gerufen und hat seinen Sitz in Berlin. Bereits jetzt profitieren rund 700.000 Studenten, Abiturienten und Schüler von den praktischen und günstigen Servicediensten. Vernetzung, Planung und Organisation von Events und Lerngemeinschaften in Gruppen und persönlichen Nachrichten, SMS-Versand per Web2Mobile-Service für 5 Cent weltweit in alle Tarife, Up-und Download von Dokumenten in der Online-Bibliothek sowie Download von Mobile Games: studentSN bedient die Bedürfnisse von jungen Menschen ohne Abo- oder Vertragszwang und schafft dabei echten Mehrwert durch Service.




Quelle: principal.access / prBote / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: prBote - Agentur für Online-PR, Offline-PR und Social Media Beratung
Ansprechpartner: Tahssin, Asfour
Straße: Rathenower Str. 10
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 030.743.0455.15
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Kostenlose Online Games

Für jung und altEs gibt unzählige Millionen Online Games (http://de.bigpoint.com/), die eine extreme Auswahl an unterschiedlichen Themen bieten. Der Markt begann in den 90ern durch Klassiker wie Ultima Online und hatte mit World of Warcraft einen neuen ...
Wachstumsmarkt Online Games

(NL/1787986862) Der international tätige Medienkonzern Hi-Media veröffentlichte kürzlich eine Studie zum Thema Micropayment. Das Bezahlverhalten in den europäischen Ländern wurde analysiert und besonders in Deutschland großes Potential für Micropayment ...
Online Games für Auto-Fans auf Angurten.de

Zum Start in die neue Auto-Saison gibt es auch auf angurten.de wieder einige neue Funktionen und Gimmicks. Neu ist zum Beispiel der Bereich der Onlinespiele, der derzeit die Spiele Puzzle und Quartett umfasst.Auto-OnlinequartettZum Start gibt es drei ...
Skill Gaming begeistert bereits Millionen Spieler im Internet - qeep bringt das Konzept erstmalig aufs Handy!

• Einfache Online-Games mit echten Geldeinsätzen werden immer populärer • Qeep launcht Skill Gaming als weltweit erster Anbieter auf dem Handy Köln, 23. Juni 2009 – Qeep, die Spiele- und Communityplattform fürs Handy, bringt Skill Gaming auf das Mobiltelefon. ...
CAMF spielt wiederholt an der Spitze des internationalen Computeranimations-Business.

Mit 70 Millionen Page Impressions pro Monat stellt die Webseite des FC Bayern die meistgeklickte Klub-Homepage der Welt dar. Den lebenskräftigsten Part des fcbayern.de bilden, seid 18.August 2010, acht innovative 3D Online-Games. Das Userinteresse ist ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'studentSN öffnet seinen „documents STORE“ für Google und Co. ' (Stand 09.07.2015 )


Insgesammt wurden alle 58 Pressetexte 19884 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung studentSN öffnet seinen „documents STORE“ für Google und Co. wurde bisher 625 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Familie", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 08.05.2013 - 16:31 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'studentSN öffnet seinen „documents STORE“ für Google und Co. '


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'studentSN öffnet seinen „documents STORE“ für Google und Co. '


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.