pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Umweltminister Methling: Bürger können sich landesweit über Kleinkläranlagen informieren

Umweltminister Methling: Bürger über Kleinkläranlagen




27.10.05 - "Wie in keinem anderen Bundesland können sich die Bürger Mecklenburg-Vorpommerns flächendeckend über Kleinkläranlagen objektiv und unabhängig von Händlerinteressen informieren und beraten lassen", sagte Umweltminister Prof. Dr. Wolfgang Methling heute (27. Oktober 2005) anlässlich der feierlichen Inbetriebnahme des Demonstrations- und Prüffeldes für Kleinkläranlagen in Altentreptow (LK Demmin). Neben den beiden Informationsstandorten in Dorf Mecklenburg (LK Nordwestmecklenburg) und in der Hansestadt Stralsund sei mit dem dritten Demonstrationsfeld bei einem Radius von jeweils 60 Kilometern Luftlinie die gesamte Landesfläche abgedeckt. Vor Ort könnten sich die Bürger über unterschiedliche Verfahrensweisen und Bauarten sowie deren Vor- und Nachteile informieren.

Auf dem Demonstrationsfeld in Altentreptow werden sechs Anlagentypen vorgestellt (Festbettanlage, Scheibentauchkörperanlage, SBR-Anlage, Membrananlage, Tropfkörperanlage, Filtergraben). Es kann gleichzeitig als Prüffeld genutzt werden, um Untersuchungen durchzuführen, die für die Zulassung von Kleinkläranlagen nach den Anforderungen des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) notwendig sind. Zusätzlich haben Hersteller von Kleinkläranlagen hier die Möglichkeit, ihre Anlagen nach den Regeln des DIBt zertifizieren zu lassen.

"Gegenwärtig sind ca. 82 Prozent der Einwohner des Landes an die zentrale Abwasserbeseitigung angeschlossen. Bei einer Einwohnerdichte von 75 Einwohnern je Quadratkilometer sind einer zentralen Erschließung jedoch Grenzen gesetzt. Deshalb werden etwa 12 bis 15 Prozent der Einwohner dauerhaft ihr Abwasser über Kleinkläranlagen, die den Regeln der Technik entsprechen, eigenverantwortlich reinigen müssen. Seit 1991 flossen ca. 782 Millionen Euro an Fördermitteln des Umweltministeriums in 1.840 Einzelmaßnahmen der Abwasserbeseitigung. Das von den abwasserbeseitigungspflichtigen Körperschaften in die Abwasserbeseitigung investierte Gesamtvolumen beträgt etwa 1,4 Milliarden Euro. Das rund 200.000 Euro teure Demonstrations- und Prüffeld in Altentreptow wurde durch das Umweltministerium mit rund 141.000 Euro gefördert", so Minister Methling in seiner Rede.

Umweltministerium MV Schloßstraße 6 - 819053 SchwerinTelefon: (0385) 588-8003Telefax: (0385) 588-8990E-Mail: pressestelleum.mv-regierung.de V.i.S.d.P.: Ilona Stadler



Quelle: UMWELTMINISTERIUM MECKLENBURG-VORPOMMERN / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Umweltminister Methling: 100 Prozent - erneuerbare Energien ab 2050 möglich

Sperrfrist: Samstag, 11. Juni 2005, 9.00 Uhr!Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Prof. Dr. Wolfgang Methling hat heute (Samstag, 11.6.2005) in Wietow (Landkreis Nordwestmecklenburg) im Rahmen der von der Rosa-Luxemburg-Stiftung (RSL), dem Regionalbüro ...
Umweltminister Methling: Bürger können sich landesweit über Kleinkläranlagen informieren

27.10.05 - "Wie in keinem anderen Bundesland können sich die Bürger Mecklenburg-Vorpommerns flächendeckend über Kleinkläranlagen objektiv und unabhängig von Händlerinteressen informieren und beraten lassen", sagte ...
ReiseZentren in Dresden und Leipzig informieren über touristische Ziele in den Nachbarländern

Mit dem Europa-Spezial für 19 € nach Prag - SchweizTourismus offeriert Tagesfreikarten für Fahrten auf Seen im Gebiet "Berner Oberland" (Leipzig/Dresden, 4. August 2005) Vertreter der tschechischen Tourismusorganisation Czech Tourism informieren ...
Landesdenkmalamt und Stadt Völklingen informieren über die Ausgrabungen an der Martinskirche

Umweltstaatssekretär Rainer Grün: "Ein bedeutsamer Ort für die Völklinger Stadtgeschichte"Seit einigen Wochen laufen in Völklingen auf dem Gelände der ehemaligen Martinskirche, die in den dreißiger Jahren des vergangenen ...
Neuer Bürgerservice: Experten informieren über Vorsorgevollmacht und rechtliche Betreuung bei Krankheit und Behinderung

Antworten und Ratschläge für Angehörige und Betroffene am 6. Oktober 2005 - Call NRW - das Bürger- und ServiceCenter der Landesregierung - informiert:Was passiert eigentlich, wenn die rechtliche Handlungsfähigkeit durch Krankheit ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Umweltminister Methling: Bürger können sich landesweit über Kleinkläranlagen informieren' (Stand 01.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 114211449 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Umweltminister Methling: Bürger können sich landesweit über Kleinkläranlagen informieren wurde bisher 2562 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Umweltminister Methling: Bürger können sich landesweit über Kleinkläranlagen informieren'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Umweltminister Methling: Bürger können sich landesweit über Kleinkläranlagen informieren'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.