pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von prBote - Agentur für Online-PR, Offline-PR und Social Media Beratung

„Public Doing“ – so rüstet man sich hier für die WM in Südafrika

„Public Doing“ – WM Südafrika


Ganze Fußballwelten zum Selbstkreieren

Düsseldorf, 25. Januar 2010 - Weniger als fünf Monate noch bis zum großen Fußball-Showdown in Südafrika. Ganz schön weit weg und Reisen nach Kap ist alles andere als günstig. Kein Wunder, dass es bislang nur wenige Deutsche zur WM zieht. Nur 1916 verkaufte Tickets zählte der DFB - 21.000 sind möglich.

Ob die deutsche Elf in halbleeren Stadien auflaufen wird, bleibt vorerst noch offen. Aber zweifelsohne werden Schwarz-Rot-Gold unter dem Motto „Deutschland zeigt Flagge“ wieder die dominierenden Farben hierzulande sein. Zu den Gewinnern solcher Super-Events zählen immer wieder gerne Event Agenturen mit Spezialisierung auf kuriose Eventgeräte. So garantiert Geschäftsführer Adam Biegon vom Kempener Unternehmen BPE Events & Services GmbH „Spielspaß ohnegleichen“ dank der umfangreichen Soccerwelten. Das Repertoire lässt demzufolge keine Wünsche offen. „Ob für Kinder, Fans und Schaulustige, an jedes Bedürfnis ist bei uns gedacht“, verspricht Biegon. Im Angebot tummeln sich unter anderem Abschussrampen, die das Leder mit eindrucksvollem Elan über 100 Meter weit katapultieren. Wer sich als Oli Kahn versuchen möchte, mietet sich am besten ein Riesentor mit mehr als zehn Metern Durchmesser. Und für den Teamgeist ist auch gesorgt: Beim gigantischen ‘Human Kicker‘ wird der traditionelle Tischkicker auf Lebensgröße gezoomt. Dabei probieren sich bis zu zehn Personen als menschliche Spielfiguren auf einer Aktionsfläche von gut zwölf Metern. Wer es gerne etwas kleiner hat, für den gibt es alternativ den ‘Tischkicker Mini‘ – ein für zwei Personen geeigneter und einen Meter kleiner Kicker.

Sportstudio-Klassiker Torwand

Vor einigen Monaten noch ließ Super-Knirps Jonas Senghaas aus dem „Aktuellen Sportstudio“ Bundesliga-Star Stefan Kießling mit 3:1 Toren vor Millionen Zuschauern ganz schön alt aussehen. Wer sich nun selbst einmal mit dem kleinen Schusstalent messen möchte, für den gibt es bei BPE haufenweise Torwände zur Miete. Aber Vorsicht! Die Klassiker stehen vor Events besonders hoch im Kurs und gerade zur WM erwartet man einen regelrechten Ansturm. Biegon empfiehlt daher eine frühzeitige Vorreservierung.

Weitere Infos unter: www.bpe-event.de

Über BPE
Seit der Gründung durch Christian Baum und Adam Biegon im Jahre 2005 zählt BPE Events & Services GmbH (www.bpe-event.de) zu eine der erfolgreichsten Fullservice Event Agenturen Deutschlands. Der Aktionsradius reicht von der Vermietung diverser Simulatoren und kurioser Eventmodule wie XXL-Kicker oder Riesenhüpfburgen hin zur Ausstattung sowie Durchführung von Promotion-Aktionen und Roadshows auch am internationalen Markt. Viele namenhafte Unternehmen wie VW, Danone, Pirelli, Hewlett Packard, Caritas, Sinalco und Audi zählen zum festen Kundenstamm und profitieren von der langjährigen Branchenerfahrung und den zahlreichen Dienstleistungen von BPE.

Quelle: principal.access / prBote / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: prBote - Agentur für Online-PR, Offline-PR und Social Media Beratung
Ansprechpartner: Tahssin, Asfour
Straße: Rathenower Str. 10
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 030.743.0455.15
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

FIFA-Confederations-Cup 2005: DRK startet Countdown für die WM

- 1600 Einsatzkräfte für Sanitätsdienst Berlin, 14. Juni 2005 - Auch für das Deutsche Rote Kreuz (DRK) beginnt mit dem Confederations-Cup zwischen dem 15. und 29. Juni 2005 der Countdown für die Fußball-Weltmeisterschaft ...
Fußballfieber: Karstadt begleitet Fans ins Stadion - 385 Quadratmeter mobile Werbefläche bringen Fifa-Shop beim Confed-Cup-Finale groß raus

Fußballfieber: Karstadt begleitet Fans ins Stadion385 Quadratmeter mobile Werbefläche bringen Fifa-Shop beim Confed-Cup-Finale groß rausFrankfurt/Landau (jm).Mit einer außergewöhnlichen Marketingidee läuft sich der offizielle ...
DZ BANK Research-Studie zur FIFA Fußball-WM 2006 - Hauptgewinner Adidas, Micronas und Premiere

Höhepunkt der Auftragseingänge der Sportartikelindustrie im vierten Quartal 2005Zu den größten Gewinnern der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft TM 2006 zählen die Aktien der Adidas-Salomon AG. Das ist das Ergebnis einer vom ...
ARD und ZDF schließen Vertrag mit der FIFA

FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2010™ in Südafrika:Alle wichtigen Spiele im öffentlich-rechtlichen FernsehenFrankfurt, 29.06.2005. ARD und ZDF werden 46 Spiele der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2010™ live im frei empfangbaren Fernsehen ...
FIFA-Confederations-Cup 2005: DRK zieht Zwischenbilanz

Berlin, 21. Juni 2005 - Halbzeit nach mehr als 7.000 Einsatzstunden. Während der ersten acht Spiele des FIFA-Confederations-Cup waren bis-her 800 Sanitäter und Notärzte des Deutschen Roten Kreu-zes (DRK) im Einsatz. Zusammen mit 144 ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung '„Public Doing“ – so rüstet man sich hier für die WM in Südafrika' (Stand 06.07.2015 )


Insgesammt wurden alle 58 Pressetexte 19844 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung „Public Doing“ – so rüstet man sich hier für die WM in Südafrika wurde bisher 714 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Familie", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 08.05.2013 - 16:31 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung '„Public Doing“ – so rüstet man sich hier für die WM in Südafrika'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung '„Public Doing“ – so rüstet man sich hier für die WM in Südafrika'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.