pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pr-gateway.de

Hyperbare Sauerstofftherapie (HBO) ist eine gute Behandlungsmöglichkeit bei Knochen(mark)nekrosen

Hyperbare Sauerstofftherapie (HBO) Behandlungsmöglichkeit Knochen(mark)nekrosen


Traunstein, 27.01.2010 - "Auch wenn der G-BA die Anwendung der HBO im stationären Bereich bei idiopathischen Femurkopfnekrosen zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung verneint, bedeutet dies keinesfalls, dass es keine positiven wissenschaftlichen Berichte und praktische Erfahrungen in der Anwendung der HBO bei HÜftkopfnekrosen gibt", so Dr. Christian Heiden, Vorstand des Verbandes Deutscher Druckkammerzentren e.V. "Die Kriterien der gesetzlichen Krankenversicherung sind hier einfach innovationsfeindlich. Noch unzureichende ‚Evidenz" ist nicht gleichzusetzen mit fehlender Wirksamkeit." Femurkopfnekrosen heilen tatsächlich unter der HBO Knochennekrosen und Knochenmarködemsyndrome sprechen in der Tat auf die HBO sehr gut an. "Es ist erstaunlich, wie dem Körper durch den hohen Sauerstoffpartialdruck auch im Knochenbereich ermöglicht wird, seine Selbstheilungskräfte zu nutzen", sagt Christian Heiden. "Durch eine sorgfältige Analyse des Zustandes des Femurkopfes können darÜber hinaus die Chancen auf eine sanfte Heilung verbessert werden. Mit Hilfe der HBO können in vielen Fällen in den Stadien 1 - 3 nach Ficat Operationen zum Gelenkersatz vermieden werden." Auch die bereits jetzt vorhandene wissenschaftliche Datenlage rechtfertige den Einsatz der Therapie. Durch MRT-Aufnahmen kann zudem das mit der HBO erzielte Therapie-Ergebnis exakt belegt und dokumentiert werden. HBO hilft Gelenkoperationen bei JÜngeren vermeiden Gerade fÜr jÜngere Patienten ist die Vermeidung einer Gelenkoperation von großem Vorteil. Sie vermeiden nicht nur die Operations-Risiken, sondern auch den durchschnittlich nach 15 Jahren erneut erforderlichen Austausch. Erfahrungsgemäß vergrößert sich das Risiko bei wiederholten Operationen im gleichen Areal. "Meines Wissens bietet in diesem Fall nur die HBO eine echte Alternative", stellt Heiden fest. HBO bei den Leistungserbringern deshalb weiter im Angebot "Die uns angeschlossenen medizinischen Druckkammern bieten die HBO deshalb auch bei idiopathischen HÜftkopfnekrosen weiterhin an. Die Vorteile rechtfertigen den Einsatz weiterhin. DarÜber hinaus ist die HBO wirtschaftlich, wenn Operationen und Operationsfolgen vermieden werden können", so der Vorstand des VDD e.V., Christian Heiden. Druckkammern gibt es in ganz Deutschland. Adressen finden sich unter www.vdd-hbo.de.

Kontakt:
Verband Deutscher Druckkammerzentren e.V.
Cuno-Niggl-Str. 3 83278 Traunstein
Dr. med. Christian Heiden
geschaeftsstellevdd-hbo.de
0861/15967


Pressekontakt:
Verband Deutscher Druckkammerzentren e.V.
Dr. med. Christian Heiden
Cuno-Niggel-Str. 3 83278 Traunstein
0861/15967
HASH(0x90e8230)
geschaeftsstellevdd-hbo.de



Quelle: pr-gateway.de / pr-gateway.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pr-gateway.de
Ansprechpartner: pr-gateway.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

"Heißer Herbst" für Kfz-Versicherer erwartet

Vier Millionen Kunden bei Kfz-Versicherung wechselwilligZunehmende Konkurrenz der VersichererJährlich mehr als 22 Milliarden Euro Beiträge für Kfz-VersicherungenHamburg, 22. Juni 2005 – In diesem Jahr erwägen etwa vier Millionen ...
Ein CAM-System für alle Drehfräsbearbeitungen

Evry, im Juni 2005 - Moderne Werkzeugmaschinen werden immer komplexer. Sie bieten die Möglichkeit, Drehbearbeitung und Fräsbearbeitung an einem Werkstück zu kombinieren. Um den Funktionsumfang dieser Maschinen voll ausschöpfen zu ...
MOBILIFT steigert Umsatz erneut

Die MOBILIFT GmbH & Co. KG, mit ständig mehreren hundert verfügbaren Maschinen einer der führenden Vermieter und Dienstleister im Bereich Höhenzugangstechnik in Köln, hat im Geschäftsjahr 2013 erneut den Umsatz gesteigert. Durch die erneute Ausdehnung ...
Der ideale multimediale Begleiter

(djd/pt). Wer Videos filmen will, braucht eine Kamera. Wer Videos decodieren will, braucht einen Computer und wer etwa beim Joggen nicht auf seine Lieblingsmusik verzichten will, hängt sich einen MP3-Player um den Hals, bevor er die Schuhe schnürt. ...
JBoss Portal 2.0 für den Unternehmenseinsatz ab sofort verfügbar

JBoss beruft ehemaligen IBM-Strategen als Produktverantwortlichen für das meistverwendete Open Source Java Portal Stuttgart, 21. Juni 2005 - JBoss, Inc., das Professional Open Source-Unternehmen, hat mit JBoss Portal 2.0 eine neue Version seines ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Hyperbare Sauerstofftherapie (HBO) ist eine gute Behandlungsmöglichkeit bei Knochen(mark)nekrosen' (Stand 14.01.2019


Insgesammt wurden alle 113233 Pressetexte 20695966 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Hyperbare Sauerstofftherapie (HBO) ist eine gute Behandlungsmöglichkeit bei Knochen(mark)nekrosen wurde bisher 232 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Informationstechnologie", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Telekommunikation", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 19.09.2013 - 6:02 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Hyperbare Sauerstofftherapie (HBO) ist eine gute Behandlungsmöglichkeit bei Knochen(mark)nekrosen'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Hyperbare Sauerstofftherapie (HBO) ist eine gute Behandlungsmöglichkeit bei Knochen(mark)nekrosen'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.