pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog Strobel Verlag nav
ANZEIGE

Visitenkarte: MAGIX AG


Firma: MAGIX AG
Ansprechpartner: Frank Krüger
Straße: Friedrichstr. 200
Stadt: - 10117 Berlin
Land: Deutschland

WWW: http://www.magix.com/
E-Mail:

Tätigkeitsfelder:

Artikel: 83
Aufrufe: 29351



1. (22.09. 2011) Das neue MAGIX Fotos auf DVD MX Deluxe mit Filmtrailer-Vorlagen...

2. (11.07. 2011) Blitz-Retusche mit dem Bildbearbeitungsprogramm MAGIX Foto & Grafik De...

3. (08.04. 2011) Diashow mit Fotos aus Google Street View erstellen - neue Sondereditio...

4. (06.04. 2011) Videobearbeitungsprogramm MAGIX Video Deluxe 17 Sonderedition für glän...

5. (25.02. 2011) Selbst Musik machen mit den neuen MAGIX Software-Instrumenten Vita Upr...

6. (01.02. 2011) Diashow für Facebook, Flickr und Youtube in drei Minuten mit dem koste...

7. (26.01. 2011) Fotoarchivierungs- und Bildbearbeitungsprogramm kostenlos für jederman...

8. (14.01. 2011) MAGIX präsentiert neues kostenloses Fotobearbeitungsprogramm MAGIX Fot...

9. (12.01. 2011) mufin veröffentlicht neuen Musik-Player für Android

10. (24.11. 2010) MAGIX belohnt Wechsel zu marktführender Videobearbeitung

11. (11.11. 2010) Mufin präsentiert mufin player mit weltweit erster 3D-Musiknavigation...

12. (28.10. 2010) Eine ansprechende Website erstellen, die Schwung ins Netz bringt...

13. (20.10. 2010) Desktop-Publishing mit Xara Designer Pro - Neue Version, neuer Name, n...

14. (11.10. 2010) Die Bildbearbeitung für die dritte Dimension: MAGIX Foto Premium...

15. (07.10. 2010) Per Fotobearbeitungsprogramm automatisch die besten Bilder finden: Neu...

16. (30.09. 2010) Mit wenigen Klicks eine 3D-Diashow erstellen

17. (02.09. 2010) MAGIX präsentiert neues Video deluxe Plus und Premium mit voller 3D-Un...

18. (25.08. 2010) Aktuelles Kursangebot der MAGIX Akademie bietet Schulung für Videobear...

19. (20.08. 2010) Loop- und Soundbibliothek für Nachvertonung an Mac und PC

20. (17.08. 2010) Das funktionsreiche, flexible Brennprogramm von MAGIX

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.

ANZEIGE